Spargelsalat mit Eiern


Erfrischender Spargelgenuss für Zwischendurch: Spargel, Eier, Zwiebeln, Speck und eine wahnsinnig leckere Vinaigrette!

Rezept drucken
Spargelsalat mit Eiern
Frischen Spargel, Eier, Zwiebeln, Speck und ein bißchen Essig-Öl - mehr braucht es nicht für dieses schnelle Zwischengericht.
Spargel schälen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Spargelsalat
Vinaigrette
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Spargelsalat
Vinaigrette
Spargel schälen
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Den Spargel waschen, schälen und die unteren Enden abschneiden. Kochwasser mit circa jeweils einem halben Teelöffel Salz und Zucker ansetzen und die Spargelstangen bissfest kochen. Danach die Stangen kalt abschrecken, auf Küchenpapier trocken tupfen und je einmal längs und quer halbieren.
  2. Die Eier hart kochen (mindestens 10 Minuten), danach kalt abschrecken und pellen. Danach die Eier mit einem nassen Messer in Scheiben schneiden (Glück, wer einen Eierschneider hat).
  3. Zwölf Schnittlauchhalme halbieren und beiseite legen. Den Rest in feine Röllchen schneiden. Danach die Schalotten schälen und fein würfeln.
  4. Nun den Speck fein würfeln und in einer Pfanne leicht kross anbraten. Die Schalottenwürfel dazugeben und bei mittlerer Hitze weiterbraten bis sie glasig sind. Danach die Speck-Zwiebel-Würfel abkühlen lassen und in einer Schüssel mit den Schnittlauchröllchen vermischen.
Vinaigrette
  1. Die Öle, Essig, Honig und Senf in eine Rührschüssel geben. Mit je einer Prise Salz und Pfeffer würzen und mit einem Schneebesen gründlich verrühren.
Finale
  1. Die Spargelstücke mit der Vinaigrette in einer Schüssel marinieren und danach auf Tellern anrichten. Die Speck-Zwiebel-Mischung darübergeben und mit den Eierscheiben und den Schnittlauchhalmen dekorieren. Guten Appetit!

Rezeptversand Anmeldung
Rezeptversand Anmeldung
Du willst Spargelrezepte?E-Mail-Adresse eintragen und für das wöchentliche Rezept anmelden!