Tagliatelle mit Spargel-Schinken-Soße


Pasta mit Spargel und Schinken

Tagliatelle mit Spargel-Schinken-Soße

Bandnudeln mit Spargelsauce und Schinken. Klingt lecker? Ist es auch!!
4 von 1 Bewertung
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in gezuckertem Salzwasser bissfest kochen. Danach abschrecken und in circa zwei Zentimeter lange Stücke schneiden.
  • Vor den folgenden Schritten schon das Wasser für die Nudeln ansetzen und parallel die Tagliatelle bissfest kochen.
  • Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Kochschinken in kleine Streifen schneiden und beides in Butter andünsten.
  • Den Spargel dazugeben und kurz mitdünsten.
  • Die Sahne mit dem Eigelb verrühren und mit dem Parmesan zur Spargel-Schinken-Masse geben. Achtung: Nicht kochen lassen! Die Masse muss heiß werden, aber das Ei darf nicht gerinnen. Zugedeckt ungefähr fünf Minuten ziehen lassen und dann abschmecken.
  • Die Nudeln vorsichtig unterheben und zugedeckt nochmal ungefähr fünf Minuten ziehen lassen.
  • Vor dem Anrichten mit den Kräutern bestreuen – Guten Appetit!

Erhalte wöchentlich ein kostenloses Spargelrezept!

Hier E-Mail-Adresse eingeben


für kostenlose Rezepte anmelden
Du willst Spargelrezepte?Gibt es wöchentlich per E-Mail - Einfach anmelden!
Du willst Spargelrezepte?E-Mail-Adresse eintragen und für das wöchentliche Rezept anmelden!
Rezeptversand Anmeldung