Spargelsaison 2020


Wann beginnt die Spargelzeit 2020?

Tja, man glaubt es kaum, aber dieses Jahr hat die Spargelzeit schon Anfang März begonnen. Bauer Großhans aus Hockenheim beheizt ein 1-Hektar großes Feld mit der Abwärme seiner Biogasanalge und konnte so die ersten Spargelstangen schon Ende der ersten vollen Märzwoche stechen.

Zugegeben, das ist aber eine technisch begünstigte Ausnahme. Zwar gibt es auch größere beheizte Felder in der Nähe von Kraftwerken, die ebenfalls überschüssige Abwärme nutzen, aber die normale Ernte beginnt je nach Wetter Ende März bis Mitte April.

Dieses Jahr sollten wir Glück haben, denn nach Aussage des Verbandes Süddeutscher Spargel- und Erbeeranbauer ist der Spargelanbau schon sehr weit. Allerdings werde aber der Ertrag geringer sein. Durch den milden Winter fehlt nämlich der Kältereiz, der den Austrieb des Spargels begünstigt. Darüber hinaus berichten viele Spargelbauern von Problemen, genügend Erntehelfer für diese Saison zu bekommen. Wegen des Corona-Viruses sind Grenzen geschlossen, Reisen eingeschränkt und viele ausländische Helfer bleiben ob der unklaren Ansteckungslage auch von sich aus zu Hause.

Eine mögliche Lösung sind freiwillige Helfer, die sich nach den Hilferufen der Bauern bei diesen melden. Aber trotz aller Willenskraft und Einsatzbereitschaft sind die “Neulinge” bei weitem nicht so routiniert und belastbar, wie die erfahrenen Erntehelfer aus Osteuropa.

Selbst wenn die Ernten voll eingefahren werden können, erwarten die Spargelkunden wegen der höheren Lohnkosten auf jeden Fall auch höhere Spargelpreise. Um trotzdem das Beste aus seinem Spargel herauszuholen und das ein möglichst günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis zu erreichen, empfehle ich Dir die beiden folgenden Artikel:
Spargel richtig schälen
Spargelcrèmesuppe

Wann endet die Spargelsaison 2020?

Wie auch die letzten Jahre – beziehungsweise eigentlich jedes Jahr – endet die offizielle Saison für deutschen weißen Spargel am 24. Juni, dem Johannistag. Das feste Ende der Erntezeit garantiert der Spargelpflanze ausreichend Zeit zum Erholen, um im nächsten Jahr wieder voll durchstarten zu können.

Zahlen, Daten, Fakten zum Spargel

Im Jahr 2018 wurden auf deutschen Feldern 133.000 Tonnen Spargel geerntet.

Neben den bekannten Spargelgebieten ist vor allem Nordrhein-Westfalen das Siegerland in Sachen Spargel. Anteilsmäßig nimmt das weiße Genussgemüse mit 14,9% hier den größten Teil der Anbaufläche ein. 2019 wurden auf den 3.900 Hektar 22.000 Tonnen Spargel gestochen.


Rezeptversand Anmeldung
Rezeptversand Anmeldung
Du willst Spargelrezepte?E-Mail-Adresse eintragen und für das wöchentliche Rezept anmelden!