Spargelpizza
Spargelzeit für Pizzafans: Spargelpizza – hier ist das vegetarische Rezept – mit grünem Spargel – lecker und garantiert ohne Hollandaise.
Portionen Vorbereitung
4Personen 25Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 25Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Teig
Belag
Anleitungen
Teig
  1. Zuerst das Mehl sieben und in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde eindrücken und die Hefe (gebröselt) und das Salz hinein geben.
  2. Dann 250ml lauwarmes Wasser dazu und den Teig kneten bis er geschmeidig ist. An einem warmen Ort für eine Stunde ruhen lassen.
  3. Backofen auf 200°C vorheizen.
Belag
  1. Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. In Salzwasser bissfest blanchieren und danach abschrecken.
  2. Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Beide Zutaten im Olivenöl anschwitzen bis sie glasig sind. Die passierten Tomaten hinzugeben und zwei Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Gut die Hälfte schon in die Tomatensoße geben.
Pizza
  1. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal kurz kneten und gleichmäßig vierteln. Jedes Viertel zu einem Boden von circa 20 Zentimeter Durchmesser ausrollen.
  2. Die Teiglinge mit Soße bestreichen. Dann den Spargel darauf verteilen und alles mit Käse bestreuen.
  3. 15 Minuten backen. Vor dem Servieren den restlichen Oregano über die Pizza streuen – Guten Appetit!