Käsespätzle mit Spargel
Der Hüttenklassiker in der Spargel-Edition: Leckere Käsespätzle mit frischem Spargel. Ein schnelles Spargelgericht für jeden Tag.
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Spargel waschen und schälen. Die holzigen Enden circa 1-2 Zentimeter abschneiden. Dann die Spargelstangen in bissgroße Stücken schneiden (circa 3-4 Zentimeter). Alternativ kann man sie auch ganz lassen. Zwei Esslöffel Öl in einer Grillpfanne erhitzen.
  2. Die Spätzle gemäß Packungsangabe zubereiten.
  3. Die Spargelstücke in der Grillpfanne zwei Minuten anbraten und mit Salz und Zucker würzen. Zwei Esslöffel Butter hinzufügen und dann bis zum Servieren abgedeckt beiseite stellen.
  4. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Zwei Esslöffel Öl erhitzen und die Zwiebelringe vier Minuten anbraten.
  5. Spätzle mit der restlichen Butter kurz anbraten und mit Weißwein ablöschen. Die Sahne und Gemüsebrühe dazugeben.
  6. Den Käse hinzugeben und rühren bis eine cremig glänzende Soße entstanden ist. Mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.
  7. Die Spätzle in einen tiefen Teller geben und die Zwiebelringe und Spargelstücke darüber legen. Mit Petersilie dekorieren. Fertig!